Startseite

Aktuelles

Das Wasner - EVENT
Kalendarium
hier.....


Herzlich Willkommen im Gasthof Wasner

Im Tal der Rott, inmitten einer intakten bäuerlichen Kulturlandschaft, liegt Bad Birnbach. Es ist das drittgrößte Thermalbad in Niederbayern. Seit 1973 sprudelt hier die Chrysantiquelle mit 70 Grad Celsius aus über 1600 m Tiefe. Das daraus entstandene Kur- und Erholungszentrum wurde der ländlichen Umgebung und dem dörflichen Charakter des Ortskerns mit Kirche und Wirtshaus angepasst. So kann sich Bad Birnbach mit Recht als „ländliches Bad“ bezeichnen.

Der Gasthof Wasner ist eine beurkundete Tafern aus dem Jahr 1577.
Zum Gasthof gehört ein großer Saal, in dem seither unzählige Veranstaltungen wie Hochzeiten, Familien-, Vereins- und Brauchtumsfeste sowie Theateraufführungen und Faschingsbälle stattgefunden haben.Für kleinere Feiern wie z. B. Taufen, Geburtstagsfeste oder Tagungen stehen auch noch der kleine Saal und die beiden gemütlichen Stüberl zur Verfügung. Unser neuer Hofgarten bietet sich gerdezu an, um hier einen gemütlichen Abend in einem einzigartigen Ambiente zu verbringen.Natürlich können Sie auch einfach unsere Gaststub'n oder den Biergarten unter Kastanien nutzen um hier unsere mehrfach ausgezeichnete bayerische Küche zu genießen.

 

Wettbewerb Bayerische Küche 2010:
Der Gasthof Wasner hat die Auszeichnung in Gold beim Wettbewerb Bayerische Küche 2010 erhalten.

Aus 600 Bewerbern wurden 95 mit diesem Titel ausgezeichnet.

Die Auszeichnung überreichte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner jetzt gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, Siegfried Gallus.
Damit zählen Sie zu den besten Gasthöfen der bayerischen Küche“, sagte der Minister bei seiner Festansprache im Münchner Hofbräuhaus und: „Sie liefern den Beweis, dass gutes Essen und Trinken unverzichtbarer Bestandteil bayerischer Lebenskultur ist.“

Neben den 95 Auszeichnungen in Gold gab es 224 mal Silber und 181 mal Bronze.

 

 

 

Über uns | Site Map | Impressum | Kontakt | ©2006 Gasthof Wasner - Bad Birnbach